Wochenplan

Samstag, 01. Februar

20.00 Uhr Taizé-Gebet in der Katholischen Kirche Herz-Jesu

Sonntag, 02. Februar

10.00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Bollow

Anschließend Kirchenkaffee im Martin-Luther-Haus

17.00 Uhr Abendgottesdienst im Martin-Luther-Haus

Parallel Kindergottesdienst im Martin-Luther-Haus

20.00 Uhr Gemeinschaftsstunde (Liebenzeller Gemeinschaft)

Montag, 03. Februar

20.00 Uhr Theatergruppe

Dienstag, 04. Februar

14.30 Uhr Seniorennachmittag

17.00 – 17.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Raum der Stille, Haus D, Zugang über Rosentritt-Klinik und mit dem Aufzug in Ebene 1

17.30 – 18.30 Uhr Mädchen-Jungschar

19.00 Uhr Flötengruppe Holzklang

Mittwoch, 05. Februar

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden

17.00-17.30 Uhr Meditativer Tagesrückblick mit Liedern, Stille und Impuls: Raum der Stille, Kraichgau-Klinik

19.00 Uhr Kirche in der Klinik. Thema: „Auf der Suche nach dem Glück“, mit Pfarrer Jürgen Steinbach, Rosentritt-Klinik, Salinenstr. 28, Sophienstr. 28, Haus D, Ebene 2

19.00 Uhr Gospelchor im Martin-Luther-Haus

20.15 Uhr Kirchenchor im Martin-Luther-Haus

Donnerstag, 06. Februar

09.30 Uhr Minitreff

18.30 Uhr Jungbläser/Anfänger

19.15 Uhr Jungbläser/Fortgeschrittene

20.00 Uhr Posaunenchor

Freitag, 07. Februar

15.00 Uhr Die Theaterfüchse (Kinderchor ab 3. Klasse)

16.00 Uhr Kirchenmäuse (Kinderchor 1. und 2. Klasse)

16.30 Uhr Flötenkurs

17.00 Uhr Flötenkurs für Anfänger

16.30 – 18.00 Uhr Buben-Jungschar

19.00 Uhr Bibel im Gespräch (Liebenzeller Gemeinschaft)

Den Wochenspruch lesen wir in Jesaja 60,2b:

Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Taizé Gebet

Das nächste Taizé-Gebet ist am Samstag, den 01. Februar 2020 um 20 Uhr in der kath. Kirche Bad Rappenau. Das ökumenische Vorbereitungsteam freut sich auf Ihr Kommen.

Seniorennachmittag

Mit Gottes Geleit ins Neue Jahr. Die Engel - Vortrag von Jürgen Föller

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren herzlich ein zum Seniorennachmittag am Dienstag, den 4. Februar, um 14.30 Uhr in das Martin-Luther-Haus.

Der Nachmittag zum Thema Engel wird gestaltet von dem Maler und Theologen Jürgen Föller aus Adelshofen. Auf vielfältige Weise wurden die Engel von den Künstlern durch die Jahrhunderte hindurch gemalt. Mal ernst. Mal kindhaft verspielt. Menschen haben sie zu allen Zeiten als Helfer und Begleiter ersehnt. Als von guten Mächten freundlich umgeben und sicher durch Höhen und Tiefen des Lebens geleitet.

Neue Gäste sind herzlich willkommen.

Für den Seniorennachmittag haben wir einen Fahrdienst eingerichtet. Sie können sich am Dienstag bis spätestens 12.00 Uhr im Pfarramt dafür anmelden.

Mädchen - Jungschar

Gemeinsam wollen wir miteinander spielen, singen, basteln, Geschichten hören, lustig sein! Dazu laden wir alle Mädchen ab der 1. Klasse herzlich ein.

Treffpunkt im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 3 im Untergeschoss, immer dienstags von 17.30 - 18.30 Uhr.

Unser Programm:

04. Februar „Mit allen Sinnen – und gelobt wird zum Schluss!“

11. Februar „ Gut und sicher beschirmt – in allen Lebenslagen!“

18. Februar „Wer sich glücklich schätzen kann – und eine bunte Überraschung!“

Es freuen sich auf Dich!

Marah, Tabea, Rea und Dorothee

KIDS CLUB am 15. Februar

Wann?   Samstag, 15. Februar 2020 von 10 - 13 Uhr

Wo?       Evang. Martin-Luther-Haus Bad Rappenau (Kirchplatz 3)

Wer?     Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren

Kosten   3,- € (für Material & Imbiss)

Anmeldung bis zum Freitag 07. Februar 2020:

Die Anmeldeflyer liegen im Gemeindehaus und in der Kirche aus oder können im Internet auf unserer Hompage bei Aktuelles abgerufen werden. Sie können aber auch einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Namen, der Adresse und dem Alter des Kindes senden.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bad Rappenau & Katholische Seelsorgeeinheit Bad Rappenau und Obergimpern.

Wahl der Bezirkssynodalen

Für die Wahl der Synodalen des Kirchenbezirks erstellt unser Kirchengemeinderat eine Wahlvorschlagsliste. Wenn Sie eine Person als Bezirkssynodale/n vorschlagen wollen, können Sie Ihren Vorschlag bis zum 10. Februar im Pfarramt einreichen. Er muss von zehn wahlberechtigten Gemeindegliedern unterzeichnet werden. Das Formular dazu liegt im Gemeindehaus und in der Kirche aus und kann auf unserer Homepage unter Aktuelles abgerufen werden. Die Prüfung der Wahlvorschläge mit Blick auf die Voraussetzungen der Wählbarkeit und die Wahl der Bezirkssynodalen obliegt dem Ältestenkreis.

Vorankündigung: Hospizwochen 2020

Herzliche Einladung zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst zu den Hospizwochen für Menschen in Abschiedssituationen und ihre Begleiter/-innen, am Mittwoch, den 19. Februar um 19.30 Uhr in der Katholischen Kirche Herz Jesu in Bad Rappenau.

„Den Kirchenraum als stärkenden Ort erfahren“, für Menschen in Abschiedssituationen und ihre Begleiterinnen.

‚Alter, Tod und Sterben, das sind die existenziellen Fragen des Lebens. Die Hospizbewegung zeigt: Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung. Für eine menschenwürdige Gesellschaft ist es ein unbestechlicher Gradmesser an gelebter Humanität, wie sie mit dem Sterben in ihrer Mitte umgeht.’ (Pfarrer Jürgen Gohde).

Der Gottesdienst zu den Hospizwochen wird von Pfarrerinnen und Pfarrer, theologische Mitarbeiter der Evangelischen und Katholischen Kirche, Mitarbeitende des Kirchlich Ambulanten Hospizdienstes Kraichgau gestaltet.

Wochenplan

Samstag, 01. Februar

20.00 Uhr Taizé-Gebet in der Katholischen Kirche Herz-Jesu

Sonntag, 02. Februar

10.00 Uhr Gottesdienst, Pfarrer Bollow

Anschließend Kirchenkaffee im Martin-Luther-Haus

17.00 Uhr Abendgottesdienst im Martin-Luther-Haus

Parallel Kindergottesdienst im Martin-Luther-Haus

20.00 Uhr Gemeinschaftsstunde (Liebenzeller Gemeinschaft)

Montag, 03. Februar

20.00 Uhr Theatergruppe

Dienstag, 04. Februar

14.30 Uhr Seniorennachmittag

17.00 – 17.30 Uhr Ökumenischer Gottesdienst im Raum der Stille, Haus D, Zugang über Rosentritt-Klinik und mit dem Aufzug in Ebene 1

17.30 – 18.30 Uhr Mädchen-Jungschar

19.00 Uhr Flötengruppe Holzklang

Mittwoch, 05. Februar

15.30 Uhr Konfirmandenunterricht für alle Konfirmanden

17.00-17.30 Uhr Meditativer Tagesrückblick mit Liedern, Stille und Impuls: Raum der Stille, Kraichgau-Klinik

19.00 Uhr Kirche in der Klinik. Thema: „Auf der Suche nach dem Glück“, mit Pfarrer Jürgen Steinbach, Rosentritt-Klinik, Salinenstr. 28, Sophienstr. 28, Haus D, Ebene 2

19.00 Uhr Gospelchor im Martin-Luther-Haus

20.15 Uhr Kirchenchor im Martin-Luther-Haus

Donnerstag, 06. Februar

09.30 Uhr Minitreff

18.30 Uhr Jungbläser/Anfänger

19.15 Uhr Jungbläser/Fortgeschrittene

20.00 Uhr Posaunenchor

Freitag, 07. Februar

15.00 Uhr Die Theaterfüchse (Kinderchor ab 3. Klasse)

16.00 Uhr Kirchenmäuse (Kinderchor 1. und 2. Klasse)

16.30 Uhr Flötenkurs

17.00 Uhr Flötenkurs für Anfänger

16.30 – 18.00 Uhr Buben-Jungschar

19.00 Uhr Bibel im Gespräch (Liebenzeller Gemeinschaft)

Den Wochenspruch lesen wir in Jesaja 60,2b:

Über dir geht auf der HERR, und seine Herrlichkeit erscheint über dir.

Taizé Gebet

Das nächste Taizé-Gebet ist am Samstag, den 01. Februar 2020 um 20 Uhr in der kath. Kirche Bad Rappenau. Das ökumenische Vorbereitungsteam freut sich auf Ihr Kommen.

Seniorennachmittag

Mit Gottes Geleit ins Neue Jahr. Die Engel - Vortrag von Jürgen Föller

Wir laden alle Seniorinnen und Senioren herzlich ein zum Seniorennachmittag am Dienstag, den 4. Februar, um 14.30 Uhr in das Martin-Luther-Haus.

Der Nachmittag zum Thema Engel wird gestaltet von dem Maler und Theologen Jürgen Föller aus Adelshofen. Auf vielfältige Weise wurden die Engel von den Künstlern durch die Jahrhunderte hindurch gemalt. Mal ernst. Mal kindhaft verspielt. Menschen haben sie zu allen Zeiten als Helfer und Begleiter ersehnt. Als von guten Mächten freundlich umgeben und sicher durch Höhen und Tiefen des Lebens geleitet.

Neue Gäste sind herzlich willkommen.

Für den Seniorennachmittag haben wir einen Fahrdienst eingerichtet. Sie können sich am Dienstag bis spätestens 12.00 Uhr im Pfarramt dafür anmelden.

Mädchen - Jungschar

Gemeinsam wollen wir miteinander spielen, singen, basteln, Geschichten hören, lustig sein! Dazu laden wir alle Mädchen ab der 1. Klasse herzlich ein.

Treffpunkt im Martin-Luther-Haus, Kirchplatz 3 im Untergeschoss, immer dienstags von 17.30 - 18.30 Uhr.

Unser Programm:

04. Februar „Mit allen Sinnen – und gelobt wird zum Schluss!“

11. Februar „ Gut und sicher beschirmt – in allen Lebenslagen!“

18. Februar „Wer sich glücklich schätzen kann – und eine bunte Überraschung!“

Es freuen sich auf Dich!

Marah, Tabea, Rea und Dorothee

KIDS CLUB am 15. Februar

Wann?   Samstag, 15. Februar 2020 von 10 - 13 Uhr

Wo?       Evang. Martin-Luther-Haus Bad Rappenau (Kirchplatz 3)

Wer?     Eingeladen sind alle Kinder im Alter von 5 – 10 Jahren

Kosten   3,- € (für Material & Imbiss)

Anmeldung bis zum Freitag 07. Februar 2020:

Die Anmeldeflyer liegen im Gemeindehaus und in der Kirche aus oder können im Internet auf unserer Hompage bei Aktuelles abgerufen werden. Sie können aber auch einfach eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! mit dem Namen, der Adresse und dem Alter des Kindes senden.

Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde Bad Rappenau & Katholische Seelsorgeeinheit Bad Rappenau und Obergimpern.

Wahl der Bezirkssynodalen

Für die Wahl der Synodalen des Kirchenbezirks erstellt unser Kirchengemeinderat eine Wahlvorschlagsliste. Wenn Sie eine Person als Bezirkssynodale/n vorschlagen wollen, können Sie Ihren Vorschlag bis zum 10. Februar im Pfarramt einreichen. Er muss von zehn wahlberechtigten Gemeindegliedern unterzeichnet werden. Das Formular dazu liegt im Gemeindehaus und in der Kirche aus und kann auf unserer Homepage unter Aktuelles abgerufen werden. Die Prüfung der Wahlvorschläge mit Blick auf die Voraussetzungen der Wählbarkeit und die Wahl der Bezirkssynodalen obliegt dem Ältestenkreis.

Vorankündigung: Hospizwochen 2020

Herzliche Einladung zum ökumenischen Eröffnungsgottesdienst zu den Hospizwochen für Menschen in Abschiedssituationen und ihre Begleiter/-innen, am Mittwoch, den 19. Februar um 19.30 Uhr in der Katholischen Kirche Herz Jesu in Bad Rappenau.

„Den Kirchenraum als stärkenden Ort erfahren“, für Menschen in Abschiedssituationen und ihre Begleiterinnen.

‚Alter, Tod und Sterben, das sind die existenziellen Fragen des Lebens. Die Hospizbewegung zeigt: Sterbebegleitung ist Lebensbegleitung. Für eine menschenwürdige Gesellschaft ist es ein unbestechlicher Gradmesser an gelebter Humanität, wie sie mit dem Sterben in ihrer Mitte umgeht.’ (Pfarrer Jürgen Gohde).

Der Gottesdienst zu den Hospizwochen wird von Pfarrerinnen und Pfarrer, theologische Mitarbeiter der Evangelischen und Katholischen Kirche, Mitarbeitende des Kirchlich Ambulanten Hospizdienstes Kraichgau gestaltet.