Öffnungszeiten Pfarramt

Das Pfarramt ist wieder zu den üblichen Zeiten (s.o.) besetzt. Wir nehmen gerne Ihre Anfragen entgegen und kümmern uns um Ihre Anliegen. Bitte melden Sie sich möglichst telefonisch im Pfarramt an (Tel. 4046). Bei einem Besuch im Pfarramt bitten wir Sie einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Mittel zur Händedesinfektion stehen am Eingang bereit. Sie können uns auch weiterhin telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Das Pfarramt ist vom 24.08. bis 11.09.20 unregelmäßig besetzt. Es empfiehlt sich für Gespräche einen Termin zu vereinbaren.

Gottesdienste

23. August 10 Uhr (11. Sonntag nach Trinitatis) Gottesdienst in der Stadtkirche, Prediger Erich Schuh

Der nächste Gottesdienst im Freien ist für den 30. August geplant!

Unsere Kirche ist täglich von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr geöffnet. Der Eingang ist nur über das Südportal möglich (nicht barrierefrei!). Bitte beachten Sie auch die Hinweise auf die Hygienemaßnahmen am Eingang.

Gebetstreff

Herzlich laden wir ein zum Gebetstreff –Suchet der Stadt Bestes … (Jeremia 29,7) – am Donnerstag, den 27. August um 19.30 Uhr im Altarraum der Kirche.

Beten ist eine häufig unterlassene Nützlichkeit. Wir laden Sie ein, für kurze Zeit inne zu halten. Gemeinsam wollen wir Gott loben und danken und die Anliegen unserer Stadt und deren Bewohner vor Gott im Gebet darbringen. Das kann im freien Gebet geschehen, aber auch mit einem vorgelesenen Liedvers oder Text. Jeder ist willkommen, auch jemand der still mitbetet.

Bitte beachten Sie dazu die Hinweise auf die Hygiene- und Schutzmaßnahmen zu Gottesdiensten in unserer Kirche.

Abendgebet und Andachten

Jeden Abend um 19.30 Uhr läuten unsere Glocken und laden zum Gebet ein.

Eine Textvorlage zum Abendgebet Sie unter www.ekiba.de und als Link auf unserer Homepage und sind in der Kirche am Eingang ausgelegt.

Unter dem Stichwort Andachten finden Sie auf unsere Homepage auch Links zu Geistlichen Worten unseres Landesbischofs sowie anderer Mitarbeiter/innen aus dem Oberkirchenrat und Andachten des Leiters unserer Liebenzeller Gemeinschaft Herrn Erich Schuh.

Aus unserer Landeskirche gibt es seit einiger Zeit auch kurze Mittagsgebete über Twitter.

Sie finden sie auch im Internet unter: www.twittagsgebet.de

Wochenspruch

Der Wochenspruch für den 11. Sonntag nach Trinitatis (23.08.) aus 1. Petrus 5,5b lautet:

Gott widersteht den Hochmütigen, aber den Demütigen gibt er Gnade.