Öffnungszeiten Pfarramt

Das Pfarramt ist zu den üblichen Zeiten (s.o.) besetzt. Bitte melden Sie sich möglichst vorher telefonisch an (Tel. 4046). Beim Eintreten müssen Sie einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Mittel zur Händedesinfektion stehen am Eingang bereit. Sie können uns natürlich auch per E-Mail kontaktieren.

Gottesdienste

Für Pfingstsonntag, den 23. Mai haben wir wieder einen Gottesdienst im Freien geplant. Er soll um 10.00 Uhr auf dem Sandplatz neben dem Rathaus stattfinden oder bei Regen in der Kirche. Wenn es Ihnen möglich ist, bitten wir Sie eine eigene Sitzgelegenheit mitzubringen (z.B. Klappstuhl). Der Gottesdienst wird von Pfarrer Bollow gehalten und vom Posaunenchor musikalisch mitgestaltet.

Die üblichen Abstands- und Hygieneschutzvorgaben (Masken, Registrierung) gelten auch im Freien. Bitte melden Sie sich möglichst über unser Buchungsportal dazu an.

Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche statt.

Am Pfingstmontag, den 24. Mai ab 9.00 Uhr laden ‚Pfingsttauben über Angelbachtal‘ ein zum digitalen Bezirks-Gottesdienst. Den Link finden Sie auf unserer und der Homepage des Kirchenbezirks: www.ev-kirchenbezirk-kraichgau.de

Weiterhin finden Sie auf unserer Homepage auch die aktuellen Predigten als Texte, Videos und weitere aktuelle Links. Die Predigten liegen auch in unserer Kirche aus und werden ausgeteilt. Sie können sich im Pfarramt melden, wenn Sie sie erhalten möchten.

Unsere Kirche ist täglich von 9.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist über den Südeingang (vom Kirchplatz her) möglich. Bitte beachten sie die Hygieneschutzhinweise am Eingang. Bei schlechtem Wetter bleibt die Kirche eventuell geschlossen.

Anmeldung zur Konfirmation

Am 18. Mai war die Anmeldung für den neuen Konfirmandenjahrgang in unserem Gemeindehaus geplant. Wir haben diesen Termin mittlerweile abgesagt und den Familien der möglichen neuen Konfirmand*innen einen Brief geschickt. Sollten Sie keinen Brief bekommen haben und möchten Ihre/n Jugendliche/n noch anmelden, melden Sie sich bitte bei uns im Pfarramt telefonisch oder per E-Mail.

Der Beginn der neuen Konfirmandenzeit ist nach den Sommerferien geplant.

Die Konfirmationen im Jahr 2022 planen wir wieder nach Ostern am 8. Mai und 15. Mai in unserer Stadtkirche zu feiern.

‚Kinder einer Zeit‘ – digitale Veranstaltung der EEB

Am Samstag, den 12. Juni war eine Veranstaltung der Evangelischen Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd in unserem Gemeindehaus geplant. Sie wird nun digital stattfinden.

Hier einige Informationen dazu, die wir auch in unserem letzten Gemeindebrief schon veröffentlicht haben:

Wir alle sind Kinder der Zeit, in der wir aufwuchsen. Wir sind geprägt durch die Geschichte unseres Landes, durch die damaligen Lebensumstände, durch Kultur und Zeitgeist.
Bestimmte Erfahrungen und damit verbundene Werte teilen wir in erster Linie mit Angehörigen unserer Altersgruppe. Älteren oder Jüngeren müssen wir oft mehr erklären.

Wir erinnern uns selbst: Wie habe ich die Zeit erlebt, als ich Jugendliche*r war? Welche Musik haben wir gehört? Welche Kleidung war modern? Aber auch: Was waren die Fragen unserer Generation? Und wir fragen: Was haben die Menschen erlebt, mit denen wir arbeiten? Was hat sie geprägt? Was bedeutet das für unsere Arbeit? Sie lernen verschiedene Methoden kennen, die das Erinnern und Erzählen anregen. Wir probieren sie gemeinsam aus und sehen, wie Sie sie in Ihrer Arbeit anwenden können. Dazu kommen einige grundlegende Informationen über Biografiearbeit.

Ein Angebot für Mitarbeitende in der ambulanten und stationären Altenpflege, Leitungen von Senioren- und Frauenkreisen, Mitarbeitende im Besuchsdienst und weitere Interessierte.

Diese Veranstaltung ist eine Kooperation der EEB Landesstelle, EEB Heidelberg, EEB Rhein-Neckar-Süd

Termin: Sa. 12.06.2021, 09:30 bis 17:00 Uhr

Beitrag: 30 €

Leitung: Doris Eckel-Weingärtner und Karin Sauer
Referentin: Sabine Sautter

Anmeldung: Bis spätestens 07. Juni bei der Ev. Erwachsenenbildung Rhein-Neckar-Süd http://www.eeb-rhein-neckar-sued.de

Telefon: 06222-54750; E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ausstellung zum Unionsjubiläum der badischen Landeskirche

In diesem Jahr begeht die Evangelische Landeskirche in Baden ein besonderes Jubiläum: Die Union aus lutherischen und reformierten Gemeinden im Großherzogtum Baden im Jahr 1821 markiert die Gründung unserer Landeskirche vor 200 Jahren.

Das Religionspädagogische Institut der badischen Landeskirche hat dazu eine Ausstellung "Miteinander auf dem Weg" mit dreizehn Plakaten entwickelt. Diese hängen in unserer Stadtkirche aus und sie können sie sich während der täglichen Öffnungszeiten anschauen.

Wochenplan

Sonntag, 23. Mai Pfingstsonntag

10.00 Uhr Gottesdienst im Freien, Pfarrer Bollow

Montag, 24. Mai Pfingstmontag

Ab 9.00 Uhr digitaler Bezirks-Gottesdienst (Pfingsttauben über Angelbachtal)

Kein Gottesdienst in unserer Kirche!

Wochenspruch

Der Wochenspruch zum Pfingstfest (23.05.) aus Sacharja 4,6b lautet:

Es soll nicht durch Heer oder Kraft, sondern durch meinen Geist geschehen, spricht der HERR Zebaoth.